Zurück

Auswahlelemente

Vergrößern

Vergroessern vergroessern_akrivBeim Klicken des Buttons wird der Vergrößern-Modus aktiviert (Der Button wird blau hinterlegt).

 

Verkleinern

Verkleinern Verkleinern_aktiv Beim Klicken des Buttons wird der Verkleinern-Modus aktiviert (Der Button wird blau hinterlegt).

 

Startbildschirm

Startbildschirm Startbildschirm_aktivBeim Klicken des Buttons wird zum Startbildschirm gewechselt

 

Zoom per aufziehbarem Rechteck

Der Zoom-Modus wird über den Button aktiviert und als aktiv mit dem blauem Darstellungshintergrund gekennzeichnet

Folgende Interaktionen sind notwendig um ins gewünschte Gebiet zu navigieren:

  • Klicken und gedrückt halten der linken Maustaste in der Karte = Startpunkt/Eckpunkt des Ziel-Zoom-Gebietes
  • Aufziehen eines Rechtecks bei gedrückter linker Maustaste = Anpassung des Ziel-Zoom-Gebietes
  • Loslassen der linken Maustaste beim gewünschten Endpunkt/Eckpunkt des Ziel-Zoom-Gebietes

 

Suche-Werkzeuge

OpenStreetMap Adresssuche

Beim Klicken des Buttons wird das Suche-Werkzeuge – Fenster geöffnet.

 

Nach dem Eingeben der Adresse kommen ein oder mehrere Vorschläge.

Der ausgewählte Vorschlag wird in der Karte angezeigt:

 

Flurstückssuche (Gemarkungsschlüssel)

Beim Einfügen vom Gemarkungsschlüssel werden die Vorschläge gezeigt. Nach der Übernahme des passenden Vorschlags wird direkt in der Karte auf die Gemarkung gezoomt. Auf diese Art und Weise die Flur und Flurstücksnummer eingeben.

Tipp: In der Layerübersicht auf „Grundkarte ALKIS“ wechseln.

Als Ergebnis kommt:

 Ähnlich funktioniert die Flurstückssuche über den Gemarkungsname und Adresse.

 

Auswahlgebiet-Werkzeuge

Beim Klicken des Buttons wird das Auswahlgebiet-Werkzeuge – Fenster geöffnet.

Hierdurch legen Sie das Gebiet fest, innerhalb dessen Ihre Daten erzeugt werden.

Die Auswahlgebiet-Werkzeuge sind produktbezogen verfügbar. Bei den meisten Produkten wird folgende Auswahl angeboten:

Flächen-Polygon(e) auswählen

Mit dem Betätigen des Buttons aktiviert man den Digitalisierungs-Modus (Der Button wird grau hinterlegt)

Im Digitalisierungs-Modus ist es möglich, eine Auswahlgeometrie in der Karte per Maus zu digitalisieren/erfassen.

Folgende Interaktionen per Maus stehen zur Verfügung:
- Klick der linken Maustaste = Erzeugung eines Polygonpunktes
- Doppelklick der linken Maustaste = Schließen des Polygons

Rechteck-Auswahlgeometrie hinzufügen

Mit dem Betätigen des Buttons aktiviert man den Digitalisierungs-Modus (Der Button wird grau hinterlegt).

In diesem Digitalisierungs-Modus ist es möglich, eine rechteckige Auswahlgeometrie in der Karte per Maus

zu digitalisieren/erfassen.

Das Rechteck wird wie folgt erzeugt:
- Klicken und loslassen der linken Maustaste in der Karte = Startpunkt des Ziel-Zoom-Gebietes
- Klicken und loslassen der linken Maustaste beim gewünschten Endpunkt/Eckpunkt des Ziel-Zoom-Gebietes

Flächen-Kreis(e) auswählen

Mit dem Betätigen des Buttons aktiviert man den Digitalisierungs-Modus (Der Button wird grau hinterlegt).

In diesem Digitalisierungs-Modus ist es möglich, eine kreisförmige Auswahlgeometrie in der Karte per Maus

zu digitalisieren/erfassen.

Der Kreis wird wie folgt erzeugt:
- Klicken und loslassen der linken Maustaste in der Karte = Startpunkt des Ziel-Zoom-Gebietes
- Klicken und loslassen der linken Maustaste beim gewünschten Endpunkt des Ziel-Zoom-Gebietes

Puffer Region auswählen

Mit dem Betätigen des Buttons aktiviert man den Digitalisierungs-Modus (Der Button wird grau hinterlegt).

Beim Erzeugen eines Puffers mit dieser Funktion wird eine Hilfe in Form eines Dialogs mit eingeblendet.

- Linie/Trasse auf der Karte einzeichnen
- Klick der linken Maustaste = Erzeugung eines Linienpunktes
- Doppelklick der linken Maustaste = Beenden des Linienzugs

Im Dialog die Pufferdistanz in Metern (m) eingeben
Nach der Eingabe der Pufferdistanz und dem Betätigen des "Puffer erzeugen"-Buttons, wird ein Puffer um die Linie/Trasse konstruiert.

Bei den Produkten ALKIS-Nachweise gibt es folgende Auswahl-Werkzeuge:

Flurstück selektieren Flurstücke selektieren

Mit dem Betätigen des Buttons aktiviert man den Digitalisierungs-Modus (Der Button wird grau hinterlegt).

Beim Klicken auf die Karte wird ein Flurstück selektiert und ins Feld „Flurstückskennzeichen*“ das Flurstückskennzeichen übernommen.

Für den Flurstücksnachweis kann bis zu 3 Flurstücke selektiert werden. Für den Liegenschaftskarte-Nachweis nur eins.

Format auswählen

Nur für den Liegenschaftskarte-Nachweis vorgesehen.

Mit dem Betätigen des Buttons aktiviert man den Digitalisierungs-Modus (Der Button wird grau hinterlegt).

Beim Klicken auf das ausgewählte Flurstück wird ein Druckbereich-Rahmen gebildet.

 

  Geometrie-Import Werkzeuge

Mit der Hilfe von Geometrie-Import-Werkzeugen kann man die Auswahlgeometrie per Koordinatenliste, WKT-Polygon oder im GML-Format hinzufügen.

Der in grau hinterlegte Text dient als Muster für die einzutragenden Daten.

 

Nach der Eingabe der Werte kann der Hinzufügen-Button betätigt werden, so dass die Auswahlgeometrie konstruiert wird und in der Karte (Thema/Layer: Geometrieauswahl) erscheint.